InHerzMami, Kreativkiste

Kleine Kunstwerke – Fundstücke aus der Natur kreativ gestalten

Kinder sammeln beim Spazierengehen oder beim Spielen in der Natur jede Menge interessante Dinge. Muscheln, Steine, Stöcke, Blätter, Kienäpfel, Bucheckern, Eicheln, Kastanien, Blumen, Federn – alles fordert zum sinnlichen Entdecken auf. Zuhause offenbart sich schnell eine ansehnliche Sammlung, die zum Basteln und Gestalten einlädt.

Erlaubt ist alles, was die Fantasie zulässt und materialistisch umsetzbar ist. Viele Utensilien bekommt man sehr günstig im 1€-Laden.

  • Pompoms
  • Klammern
  • Wackelaugen
  • Wollfäden
  • Holzstäbchen
  • Haushaltsgummis
  • bunte Aufkleber
  • Dekosteinchen
Jede Menge Spaß & Kreativität beim Gestalten von Fundstücken aus der Natur.

Zum Bemalen eignen sich Buntstifte, Wachsmalstifte, Fingerfarben und Filzstifte. Zum Befestigen und Modellieren verwende ich eine Heißklebepistole, Bastelkleber und natürlich eine Schere bzw. Messer werden ab und an gebraucht.

Eure Motive können von eurem Ausflug inspiriert sein, Geschichten abbilden oder ganz frei erfunden sein – es gibt keine Grenzen und somit kann man diese Bastelaktivität auch immer wieder aufgreifen. Jede Jahreszeit, jeder Ort und jede Begebenheit bietet eine andere Auswahl an Fundstücken und Gestaltungsmöglichkeiten. Lasst euch von euren Kindern überraschen, welche Einfälle sie haben, was sie beschäftigt und wie ideenreich sie sich auf das Basteln und Gestalten stürzen.

You may also like